Tuesday , April 7 2020
Home / germany / Jeder Fingerabdruck is the Galaxy S10 entsperren

Jeder Fingerabdruck is the Galaxy S10 entsperren



Besitzer eines Galaxy S10 sollten den Fingerabdrucksensor ihre Geräts deaktivieren und übergangsweise auf alternative Sperrmethoden setzen.

Beim In-Display-Fingerabdrucksensor des Samsung Galaxy S10 (Plus) und Note 10 (Plus) ist ein sensibler Fehler entdeckt worden: Jeder Fingerabdruck soll derzeit ein Galaxy S10 entry sealn können, wenn eine bestimmte Schutzfolie aufgeklebt wurde. Der Fehler wurde von Samsung bestätigt.

Samsung Galaxy S10: Displayschutz von manchen Drittanbietern hebelt Sicherheit

Samsung Galaxy S10 Plus. (Photo: t3n)

Samsung Galaxy S10 (Plus). (Photo: t3n)

Wie der Nachrichtendienst BBC berichtet, ist der sensible Fehler mit dem In-Display-Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 (Test) von einer Britin entdeckt worden: Deren Ehemann con ihr Smartphone mit seinem Fingerabdruck entry seal, obwohl sein Finger nicht registry warert.

Offenbar konnte die Umgehung der Sicherheitssperre mit dem Displayschutz eines Drittbieters erreicht werden, wie er etwa bei Ebay für kleines Geld angeboten wird.

Samsung Galaxy S10 in Bildern

Samsung Galaxy S10 Plus mit Galaxy Buds. (Photo: t3n)

Samsung Galaxy S10: Fehler is working, Update community

Sea BBC ist Samsung der Fehler working. Der südkoreanische Technologie-Konzern teilte dem Nachrichtendienst mit, dass die Fehlfunktion der Fingerabdruckerkennung des Galaxy S10 demnächst mit einem Software-Patch behoben werde.

Das offizielle Statement von Samsung Deutschland:
"Wir untersuchen den Vorfall und werden in Kürze einen Software-Patch bereitellen. Wir empfehlen allen Kunden, die Fragen haben oder Unterstützung beim Herunterladen der neuesten Software benötigen, sich directors for Samsung Service unter 06196 77 555 77 * (* Kosten sea Konditionen des Vertragspartners für Festnetzanschlüsse oder Mobilfun zen).

Samsung erklärt in einem weiteren Statement, dass das Problem mit bestimmten Silikonschutzfolien zusammenhänge. Besitzer eines Galaxy Note 10 (Plus) und Galaxy S10 (Plus) und S10 5G sollten entsprechende Displayschutzfolien entfernen. Weiter sollten sie alle bisher im Finger system registry Fingerabdrücke löschen und neu einscannen. Der Patch soll Anfang der nächsten Woche veröffentlicht werden.

Samsung bis with Patch verteilt, empfehlen wir euch zudem vorsorglich, den In-Display-Fingerabdrucksensor zu deaktivieren und auf eine alternative Sicherheitsmethode zu setzen. Hier stehen euch als recht sichere Methoden die Pin-oder Passworteingabe zur Auswahl. Sowohl das klassische Muster als auch die Gesichtserkennung sind unsicherer.

Samsung betonte im Zuge der Vorstellung des Galaxy S10 im März 2019, dass der Fingerabdrucksensor sichererer sei als bei Geräten der Mitbewerber wie Huawei, Oneplus oder Xiaomi. Denn anstelle eines optischen Sensors setzt Samsung auf einen Ultraschallsensor, der nicht nur sicherer, sondern auch schneller sei.

Mehr zum Thema:

Aktualisiert am 18. October: von Samsung's Neues Statement, neue Informationen zum Release des Updates.


Source link